atlantis

        Newsletter vom 28. März 2008


 ~ ° ~ * ~ ° ~ ~ ° ~ * ~ ° ~

Aloha;

in meinem letzten Newsletter hatte ich ja angekündigt, dass einige Gedichte von mir in dem Lyrik-Sammelband "Märchenhafte Lyrik" erscheinen sollen, und der ein oder andere von euch hat auch ein Exemplar dieses Buches bei mir bestellt.

Nun ja, was soll ich sagen?! - Die Bücher sind vor etwa einer Woche bei mir eingetroffen, und es hat sich herausgestellt, dass meine Gedichte falsch abgedruckt wurden. :( So fehlen z.B. bei einem Gedicht 2 Zeilen, und zwei andere Gedichte wurden zu einem einem einzigen langen Text zusammengefasst, der so nur noch nach sinnfreiem Blabla ohne Pointe klingt.

Ich nehme an, es ist in eurem Sinne, wenn ich deswegen die Bestellung rückgängig mache?! Wie schon gesagt, auch wenn mein Name in dem Buch drinsteht, enthält es keine Gedichte, die ich in dieser Form verfasst habe, und ich gehe mal davon aus, dass mit den Texten anderer Autoren ähnlich umgegangen wurde. Deswegen würde es mir leid tun, wenn ihr nun euer Geld ausgebt für ein Buch, von dem ich selbst nicht überzeugt bin...

Ob es irgendwann eine verbesserte Neuauflage der "Märchenhaften Lyrik" gibt, kann ich leider nicht sagen, da die Verlegerin auf meine Mails bisher nicht reagiert hat. Ich versuche aber, optimistisch zu sein und daran zu glauben, dass sich noch eine Lösung finden lässt... In diesem Sinne, ich bleibe dran, und sobald sich irgendwas Neues ergibt, sage ich euch Bescheid.

Wie schon gesagt, mir tut das alles wirklich sehr leid, denn ich weiß, dass einige von euch sich sehr auf die "Märchenhafte Lyrik" gefreut haben. :( Aber letztendlich geht es mir da auch nicht anders als euch, und ich war ganz entsetzt und traurig, als ich gesehen habe, wie meine Gedichte in dem Buch entstellt und verstümmelt wurden, und die Vorstellung, dass da nun unter meinem Namen Texte kursieren, die ich so nicht geschrieben habe und die ich, um ehrlich zu sein, ziemlich grottig finde, ist auch nicht gerade angenehm...

Tjah, ihr seht also, das ist jetzt kein allzu fröhlicher Newsletter, aber ich hoffe sehr, dass es mir bald gelingt, die Verlegerin zu kontakten und dass es dann wieder erfreulichere News gibt.

Also dann, macht´s gut,
             cheers,
                    Nadine

 ~ ° ~ * ~ ° ~ ~ ° ~ * ~ ° ~