... war mein erster Versuch, mich an einen Roman zu wagen. Das Ergebnis ist komplett marktuntauglich: Überlang, exzessiv sprachschwelgerisch, mit verwirrender Figurenkonstellation und langen Passagen ohne handlungstreibende Geschehnisse  ... Aber nichtsdestotrotz grandios!

Was tut mensch mit einem solchen kultverdächtigen, aber schlichtweg unverkäuflichen Opus? - Nun, ich habe beschlossen, dass ich niemanden davon abhalten will, sich an dem Werk zu erfreuen und stelle es daher kostenlos als Fortsetzungsroman auf meiner WebSite der interessierten Leserschaft zu Verfügung. Ob Atlantic-Vision-Cinema-Island tatsächlich so brilliant und trashig ist, dass es sogar verdient hat, als Namensgeber für meine WebSite zu fingieren? Lest einfach selbst und bildet euch ein eigenes Urteil! 

~°~ Part 1 ~°~
 ~°~
Part 2 ~°~
 ~°~
Part 3 ~°~
 ~°~
Part 4 ~°~
 ~°~
Part 5 ~°~
 ~°~
Part 6 ~°~
 ~°~
Part 7 ~°~
 ~°~
Part 8 ~°~
 ~°~
Part 9 ~°~
 ~°~
Part 10 ~°~
 ~°~
Part 11 ~°~
 ~°~
Part 12 ~°~
 ~°~
Part 13 ~°~
 ~°~
Part 14 ~°~
 ~°~
Part 15 ~°~
 ~°~
Part 16 ~°~
 ~°~
Part 17 ~°~
 ~°~
Part 18 ~°~
 ~°~
Part 19 ~°~
 ~°~
Part 20 ~°~

Und für die Fans, die bereits händeringend auf die nächste Fortsetzung warten:
Ich hoffe, ihr habt Verständnis dafür, dass momentan andere Projekte im Vordergrund stehen und mir leider nur wenig Zeit bleibt, weiter an den Abenteuern von Randy Ray, Lars Olaf Konrad Igniaz, Sylvia und Nadine zu schreiben. Aber nichtsdestotrotz, schaut einfach ab und zu mal auf meiner WebSite vorbei - das nächste Kapitel kommt bestimmt ...

 

atlantis